Kirchenregion Macau

Aus Status Pontificius
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Reino de Macau ist die Katholische Kirche seit langem Vorort. Im kleinen Land war man aber nicht immer mit dem gehabe von Rom einverstanden. So beschlossen die Bischöfe, Äbte und Priester von Macau die Unabhängigkeit zu deklarieren. Seit Jahrhunterten wollten die Könige das Land im Gleichgewicht halten so wurde immer einer der Königlichen Familie da Costa als Bischof bestimmt, diese Tradition ist bis Heute noch immer in Takt. Der Aktuelle Erzbischof von Macau ist Prinz von Macau und Bruder des Aktuellen König Sua Majestade Fidelíssima Dom Carlos I de Macau.

Oberhaupt der Kirche in Macau ist Seine königliche Hoheit Erzbischof Arquiminio da Costa.


Kirchenprovinz Macau[Bearbeiten]

Diözese Ordinarius Generalvikar Kathedrale
Archdiocese of Macau

(Metropolitansitz)

Erzbischof Arquiminio da Costa Monsignore Rodrigues da Silva Mosteiro dos Jerónimos
Mosteiro de Santa Maria de Alcobaça Abt Nuno da Silva Dekan António Mendes Sé Catedral de Santa Maria de Alcobaça