Heilige

Aus Status Pontificius
Wechseln zu: Navigation, Suche


Als Heiligenkalender wird das in der Katholischen Kirche verwendete Kalendarium der Heiligen bezeichnet, das diesen jeweils einen Gedenktag zuordnet. Heilige denen noch kein Gedenktag zugeordnet wurde werden unten aufgeführt.

Ursprung und Bedeutung[Bearbeiten]

Ursprünglich sind Heiligenkalender Bestandteil liturgischer Bücher, die angeben an welchen Tagen und nach welcher Ordnung in den Gottesdiensten bestimmter Heiligenverehrung zu gedenken ist. Nach der Vielzahl von liturgischen Traditionen in den verschiedenen Regionen der christlichen Ekklesiologie sowie in den liturgischen Büchern, die in bestimmten Ordensgemeinschaften oder einzelnen Klöstern Verwendung finden, gibt es eine Vielzahl von Heiligenkalendern.

Diese werden in der Regel als Sanctorale verfasst, das sind Bücher, die neben dem Kalenderdatum und dem Heiligen auch die Proprium des jeweiligen Heiligengedenkens verzeichnen. Der Heiligenkalender unterscheidet sich vom allgemeinen liturgischen Kalender auch dadurch, dass in ihm, anders als bei den Terminen des vom Osterfest abhängigen Festkreises, die Gedenktage ein festes Datum haben, also unbeweglich sind, wenn sie nicht durch ein anderes Fest verdrängt werden.


Der Große Heiligenkalender[Bearbeiten]

Januar[Bearbeiten]

1. Januar – Hochfest der Gottesmutter Maria
2. Januar – Basilius der Große
6. Januar – Heilige drei Könige
8. Januar – Severin von Noricum
9. Januar – Petrus von Sebaste
10. Januar – Gregor X., Agatho (Papst)
11. Januar – Theodosius I., Hyginus, Paulinus
14. Januar – Felix von Nola
15. Januar – Maurus, Placidus, Habakuk
17. Januar – Antonius der Große
20. Januar – Fabianus (Papst), Sebastian
21. Januar – Agnes von Rom, Epiphanius
26. Januar – Titus und Timotheus
27. Januar – Angela Merici
28. Januar – Thomas von Aquin
30. Januar – Bathilde, Maria Ward, Martina


Februar[Bearbeiten]

1. Februar – Brigida von Kildare
3. Februar – Blasius von Sebaste, Ansgar
5. Februar – Agatha
8. Februar – Hieronymus
9. Februar – Apollonia
10. Februar – Scholastika von Nursia
14. Februar – Valentin von Terni
16. Februar – Juliana von Nikomedien
19. Februar – Barbatus von Benevent
22. Februar – Fest Kathedra Petri
24. Februar – Apostel Matthias


März[Bearbeiten]

1. MärzSuitbert, Donatus
2. MärzAgnes
3. MärzAnselm
6. MärzFridolin
7. MärzPerpetua und Felicitas
9. MärzFranziska von Rom
14. MärzMathilde
18. MärzKyrill von Jerusalem
19. MärzJosef, Bräutigam der Gottesmutter Maria
21. MärzBenedikt von Nursia
25. MärzDismas
26. MärzLiudger, Kastulus
31. MärzGuido von Pomposa

April[Bearbeiten]

8. AprilBeate
12. AprilJulius I.
14. AprilTiburtius von Rom
20. AprilHildegunde
21. AprilAnselm von Canterbury, Konrad von Parzham
22. AprilAgapitus I.
23. AprilGeorg
25. AprilMarkus, der Evangelist
30. AprilPius V.

Mai[Bearbeiten]

1. MaiJosef von Nazaret
2. MaiAthanasius der Große, Wiborada
3. MaiApostel Philippus, Jakobus (Bruder Jesu), Jakobus der Jüngere
4. MaiFlorian, Märtyrer, Guido von Pomposa
11. MaiMamertus
12. MaiPankratius
13. MaiServatius
14. MaiBonifatius von Tarsus
15. MaiSophia von Rom
21. MaiKonstantin
26. MaiPhilipp Neri
30. MaiJeanne d’Arc, Zdislava
31. MaiPetronilla


Juni[Bearbeiten]

1. JuniSimeon, Fortunatus von Todi
5. JuniBonifatius, Adalar
8. JuniMedardus von Vermandois
9. JuniColumban
12. JuniBasilides von Rom und Gefährten
13. JuniAntonius von Padua
14. JuniElischa
15. JuniVitus
19. JuniRomuald
24. Juni – Geburt Johannes der Täufer
27. JuniKyrill
28. JuniIrenäus
29. JuniSimon Petrus und Paulus von Tarsus


Juli[Bearbeiten]

3. JuliApostel Thomas, Leo II.
10. JuliAlexander von Rom
11. JuliBenedikt von Nursia
22. JuliMaria Magdalena
24. JuliChristophorus,
25. JuliJakobus der Ältere
26. JuliAnna, Joachim
28. JuliTimon
29. JuliBeatrix von Rom,
30. JuliAbdon und Sennen
31. JuliIgnatius von Loyola

August[Bearbeiten]

8. AugustDominikus, Cyriacus
9. AugustRomanus von Rom
10. AugustLaurentius von Rom
11. AugustKlara von Assisi, Susanna
13. AugustKassian
15. AugustMariä Aufnahme in den Himmel
17. AugustAltfrid
18. AugustHelena
21. AugustPius X.
23. AugustRosa von Lima, Kallinikos I.
24. AugustApostel Bartholomäus
27. AugustMonika (die Mutter des hl Augustinus)
28. AugustAugustinus von Hippo
29. August – Enthauptung Johannes’ des Täufers, Sabina
31. AugustNikodemus

September[Bearbeiten]

1. SeptemberÄgidius, Josua
2. SeptemberIngrid Elovsdotter
3. SeptemberGregor der Große
4. SeptemberRosalia
7. SeptemberRegina
8. SeptemberMariä Geburt
9. SeptemberPetrus Claver
12. SeptemberMariä Namen
13. SeptemberJohannes Chrysostomos
15. SeptemberOranna, Katharina
16. SeptemberCornelius
17. SeptemberHildegard von Bingen
21. SeptemberEvangelist Matthäus
22. SeptemberMauritius,
23. SeptemberLinus, Elisabeth (die Mutter Johannes’ des Täufers)
29. SeptemberErzengel Michael, Erzengel Raphael und Erzengel Gabriel
30. SeptemberHieronymus

Oktober[Bearbeiten]

2. Oktober – Heilige Schutzengel
3. OktoberDionysios der Areopagit
4. OktoberFranziscus von Assisi
11. OktoberJohannes XXIII.
16. OktoberMargareta Maria Alacoque
17. OktoberIgnatius von Antiochien
18. OktoberLukas, der Evangelist
20. OktoberWendelin
22. OktoberJohannes Paul II.
23. OktoberJakobus der Gerechte,
25. OktoberCrispinus,
28. OktoberJudas Thaddäus, Simon Zelotes
29. OktoberBeda, der Ehrwürdige


November[Bearbeiten]

1. NovemberAllerheiligen
3. NovemberHubertus, Pirminius, Malachias
4. NovemberKarl Borromäus
6. NovemberLeonhard
7. NovemberErnst, Willibrord
8. November – Alle Märtyrer des Erzbistums Carcas
9. NovemberTheodor Stratelates
10. NovemberLeo der Große
11. NovemberMartin von Tours , Theodor Studites
12. NovemberKunibert
13. NovemberStanislaus Kostka, Brictius, Didakus
15. NovemberAlbert der Große, Leopold III.
16. NovemberEucherius
17. NovemberGertrud, Gregor, Hilda
19. NovemberElisabeth
20. NovemberBernward
22. NovemberCäcilia, Philemon
23. NovemberClemens von Rom, Kolumban
25. NovemberKatharina
26. NovemberStylian, Konrad
27. NovemberJosaphat
30. NovemberApostel Andreas

Dezember[Bearbeiten]

1. DezemberBlanka, Eligius
2. DezemberBibiana
3. DezemberFranz Xaver
4. DezemberBarbara von Nikomedien, Anno II., Christian von Oliva
6. DezemberSankt Nikolaus, Henrika und Gefährtinnen
7. DezemberAmbrosius
8. DezemberJohannes
9. DezemberPierre Fourier
12. DezemberVizelin
13. DezemberLucia, Odilia,
14. DezemberBerthold
16. DezemberAdo
17. DezemberSturmius, Ignatius, Olympias
21. DezemberThomas (Apostel)
24. DezemberTarsilla, Delphin, Adam und Eva
26. DezemberStephanus
27. DezemberApostel Johannes
29. DezemberLothar I., Thomas Becket
31. DezemberSilvester I., Catherine Labouré, Melanie die Ältere